EinFaltigkeit

About This Project

Hier wurde zu einem zuvor abstrakt erarbeiteten Regelwerk ein System generiert, das aus nur drei Elementen besteht: Einem flachen, geometrischen Körper dessen eine Ecke in einem 45º Winkel absteht, einem Verbindungselement (Vierkantrohr) und einem elastischen Band. Letztere beiden bilden zusammen die Regeln ab, wie und in welchem Winkel die Körper miteinander verbunden werden können.

Wie bei einer Perlenkette sind die Körper auf dem elastischen Band aufgefädelt und können in unterschiedlichen Richtungen zusammengesteckt werden. Das Vierkantrohr dient dabei als Verbindungsstück und verhindert, dass die Körper sich gegeneinander verschieben.

 

betreut von

Prof. Detlef Rahe

Prof. Roland Lambrette

Hochschule für Künste Bremen

Projekt "Systema" / 3. Semester Master

Date

2016

Category
Eine Fingerübung